Wir nutzen die Kraft der Sonne.

Schon der Name "Haus Sonneck" und die exponierte Lage oberhalb des Ortes Sankt Andreasberg sind Anreiz, das Thema Sonnenernergie in der Praxis zu erproben.


3 kWp Solaranlage

Die dachintegrierte Solarstromanlage ist ein Projekt der Solargalerie Wohltorf als Musterbeispiel für Bürgeranlagen. Sie wurde konzipiert und geplant von Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Moré als Anreiz für das Konzept "Solare Bergstadt St. Andreasberg im Nationalpark Oberharz".

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen und technische Angaben zur Solarstromanlage von Haus Sonneck.

Südansicht
Schöner geworden - Südansicht im August 2008
Unterdach, Tragprofile
Unterdach, Tragprofile, Module
Montage
Aussichtsreicher Arbeitsplatz
Wolfgang Moré bei der Montage im Mai 2008
Ertragsübersicht
Ertrag im 1. Betriebsjahr:
2674 kWh, 891 kWh/kWp

Komponenten und Lieferanten:

  • 15 Solarmodule P210-60 GET AK 220 W von Solarwatt, Dresden
  • Indach-Montagesystem von Soltech GmbH, Bielefeld
  • Wechselrichter Solplus 35 von Solutronic GmbH, Großbettingen
  • Drehstromzähler gesetzt von Fa. Bernd Schmidt Haustechnik, Schwiegershausen

weiterführende Informationen: